Home

"Die SchülerInnen lernen, dass zentrale gesellschaftliche Herausforderungen nicht von einzelnen Disziplinen bewältigt werden können, sondern dass es hierfür ein Ineinandergreifen unterschiedlicher Perspektiven braucht.”

Mag. Christian Dürnberger, beteiligter Experte seit dem Schuljahr 2013/14

Kick-off Workshop am KvC-Gymnasium

Beim diesjährigen Kick-off-meeting am 17.03.2015 am Karl-von-Closen-Gymnasium startet k.i.d.Z.21 – kompetent in die Zukunft offiziell in die dritte Runde! Mit dabei sind der Klimaforscher Prof. Dr. Ottmar Edenhofer, Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern des Karl-von-Closen-Gymnasiums, sowie das Team der Universität Innsbruck. Bei Workshops in den Klassen gehen Schüler/innen gemeinsam mit Expertinnen und Experten Fragen rund um den Klimawandel nach.

Presse_Auftaktveranstaltung 17-3-2015

Quelle: Rottaler Anzeiger vom 23.03.2015