Home

“Das Projekt macht Ethik für SchülerInnen konkret erfahrbar: Es geht nicht darum, den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern strukturiert und im gemeinsamen Austausch über ethische Ungewissheiten unserer Zeit nachzudenken.“

Mag. Christian Dürnberger, beteiligter Experte seit dem Schuljahr 2013/14

Vortragende

Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb  ist Meteorologin und ehem. Leiterin des Zentrums für Globalen Wandels an der Universität für Bodenkultur Wien. Als Meteorologin und Mitglied in zahlreichen Gremien setzt sie sich seit vielen Jahren für den Umwelt- und Klimaschutz ein.

Prof. Dr. Ute Stoltenberg ist Seniorprofessorin für Nachhaltigkeitsforschung an der Universität Lüneburg. Die Sozialwissenschaftlerin forscht im Bereich Nachhaltigkeit und Bildung für Nachhaltige Entwicklung. An der Entstehung des Konzepts für Bildung für eine nachhaltige Entwicklung durch Theorie und Praxis war sie maßgeblich beteiligt.