Home

"Da wir in diesem Jahr sehr viel über den Klimawandel gelernt haben und uns auch damit beschäftigt haben, wissen wir, was wir tun können, um mit der Veränderung umzugehen, wie der Klimawandel entstanden ist und welche Folgen er hat."

Schüler/in der 8.Jahrgangsstufe

Einladung k.i.d.Z.21-Austria Symposium

Liebe LehrerInnen/SchülerInnen/ExpertInnen/StudentInnen des Projekts k.i.d.Z.21-Austria,

wir blicken auf drei spannende Jahre k.i.d.Z.21-Austria zurück, in denen sich viel getan hat, und möchten uns herzlich für eure tolle Beteiligung und euer Engagement bedanken, ohne die das Projekt nicht gelaufen wäre!

Im Rahmen eines k.i.d.Z.21-Symposium am 21.6. & 22.6. 2018 wollen wir auf die letzten Jahre zurückblicken, aber v.a. auch nach vorne blicken und Ideen entwickeln, wie das Projekt weitergehen soll. Dazu konnten wir mit  Frau Prof. Dr. Ute Stoltenberg und Frau Prof. Helgas Kromp-Kolb zwei renommierte Professorinnen aus den Bereichen Klima- und Nachhaltigkeitsforschung als ReferentInnen gewinnen.

Zu unserer Veranstaltungen laden wir Sie/Euch herzlich ein und freuen uns auf eine schöne Veranstaltung !

Da uns besonders wichtig ist, auch SchülerInnen an dem Tag miteinzubinden, würden wir uns freuen, wenn unsere Einladung auch an k.i.d.Z.21-Austria –SchülerInnen weitergeben wird. Aufgrund der eingeschränkten Kapazitäten können leider pro Klasse, die einmal am k.i.d.Z.21-Projekt teilgenommen hat,  max. 3 SchülerInnen am Symposium teilnehmen. Die Auswahl der SchülerInnen überlassen wir den begleitenden Lehrpersonen.

Unten findet ihr die Einladung, der ihr nähere Details entnehmen könnt. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen bis 15.05.2018.